Feuer bei Rockow

Geschrieben von FFWaren am 26. März 2018

Auf einem Grundstück bei Rockow brannten gegen Mittag ein Carport und ein ausgebautes Nebengebäude vollständig nieder. Eine angrenzende ebenfalls ausgebaute Scheune und das Wohnhaus konnten vor den Flammen gerettet werden.

Die Löschwasserversorgung stellte sich schwierig da, konnte dann aber mittels über 1000m langer Schlauchverbindungen zu einem Löschteich und den anwesenden Tanklöschfahrzeugen gesichert werden.

Vor Ort waren Feuerwehren aus Lehsten, Kraase, Penzlin, Groß Plasten, Mahrin und Waren (Müritz) mit insgesamt 60 Einsatzkräften.

Letzte Artikel

Archiv