Spendenübergabe an das SAPV-Team „Mike Möwenherz“

Geschrieben von FFWaren am 10. April 2018

Im Sommer 2017 haben einige unserer Kameraden als Staffel am alljährlichen Müritz-Lauf teilgenommen.

Die besondere Herausforderung dabei war,  dass die etwa 75 km lange Strecke rund um die Müritz in Einsatzkleidung und mit Pressluftatmer auf dem Rücken absolviert wurde.  Mit Viel Training und toller Unterstützung unterwegs haben die Kameraden den Lauf in nicht einmal 8 Stunden absolviert.

Und das alles für den guten Zweck! Der Spendenlauf sollte dem SAPV-Team „Mike Möwenherz“ zugute kommen.

Das SAPV-Team „Mike Möwenherz“ hat die spezialisierte ambulante Palliativversorgung von Kindern und Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern zum Ziel. Sie sind ein Team aus spezialisierten Kinderärzten und Kinderkrankenschwestern, einem Sozialpädagogen und einem Psychologen, das es Kindern mit unheilbaren Erkrankungen ermöglicht, trotz ihrer Krankheit, in ihrer gewohnten Umgebung bleiben zu können. https://mike-moewenherz.med.uni-rostock.de/

Am Freitag den 6. April 2018 war es dann soweit. Wehrführer und auch Läufer Reimond Kamrath war mit einer kleiner Delegation der Teilnehmer in der Rostocker Universitätsklinik und konnte einen Scheck über 1.000 € an Projektleiter Prof. Dr. Carl Friedrich Classen und Dörte Marz, die pflegerische Leitung von „Mike Möwenherz“ überreichen.

Wir sind sehr stolz auf unsere Kameraden, die mit ihrer großartigen Leistung ein ganz großartiges Projekt unterstützt haben.

weiterlesen

Kamerad Schmidt hat sich getraut!!!

Geschrieben von FFWaren am 7. April 2018

Wir gratulieren und wünschen Euch viele viele glückliche Jahre.

weiterlesen

Neue Qualifizierungen für die Warener Wehr

Geschrieben von FFWaren am 2. April 2018

Das neue Jahr ist noch jung trotzdem können schon eine Reihe unserer Kameraden eine erfolgreiche Qualifizierung nachweisen.

Oben seht ihr unsere neuen Truppführer: Stefan Hanisch, Robert Wiedemann und Tobias Kachur. Dazwischen auch einer der neuen Atemschutzgeräteträger: Phillipp Schumacher, außerdem bestanden auch Uwe Hanisch. Den Maschinistenlehrgang bestanden haben: Martin Müller, Ricardo Pitz, und Marcus Lindenau.

weiterlesen

Gemeinsam

Geschrieben von FFWaren am 31. März 2018

Gemeinsam haben sie die Herausforderung angenommen, sind angetreten und haben die Prüfung mit Bravour gemeistert – die Kameraden Heiko Schubert, Frank Goetz, Yörg Kottke, André Schulz, René Bensch, Jens Boldt und Toni Brech haben heute ein Löschfahrzeug der Warener Wehr eine Strecke von ca. 100 Metern GEZOGEN. Zwischen 25 und 50 Jahren standen bei unseren Kameraden auf der Jahresuhr und bewiesen „Alt und Jung  – Gemeinsam sind wir stark“.

Herzlichen Glückwunsch Männer!!!

Dieser Erfolg brachte unserer Feuerwehr ein Check über 1.500 € ein. Vielen Dank an Kells Bauernmarkt, wir stehen euch jederzeit wieder für neue Herausforderungen zur Verfügung.

Und hier noch ein paar Eindrücke:

weiterlesen

Löschfahrzeug ziehen oder Kellnern???

Geschrieben von FFWaren am 28. März 2018

Olliver Kell, Inhaber vom Müritzer Bauernmarkt hat sich pünktlich zu Ostern eine Wette überlegt und die Warener Kameraden haben angenommen:

Oliver Kell wettet, dass die Freiwillige Feuerwehr Waren (Müritz) es nicht schafft, am kommenden Samstag – 31. März 2018, 16:00 Uhr – ihr Löschfahrzeug mit 6 Kameraden aus ihrer Mannschaft vom Alten Speicher bis zur Einfahrt von Kells Müritzer Bauernmarkt zu ziehen.

Für unseren Sieg gibt es 1.500 €  geschenkt – die wir sehr gerne annehmen :).

Wir schicken unsere stärksten Jungs ins Rennen und freuen uns auf Eure feurige Unterstützung.

Wir freuen uns. Bis Samstag!!!

weiterlesen

Feuer bei Rockow

Geschrieben von FFWaren am 26. März 2018

Auf einem Grundstück bei Rockow brannten gegen Mittag ein Carport und ein ausgebautes Nebengebäude vollständig nieder. Eine angrenzende ebenfalls ausgebaute Scheune und das Wohnhaus konnten vor den Flammen gerettet werden.

Die Löschwasserversorgung stellte sich schwierig da, konnte dann aber mittels über 1000m langer Schlauchverbindungen zu einem Löschteich und den anwesenden Tanklöschfahrzeugen gesichert werden.

Vor Ort waren Feuerwehren aus Lehsten, Kraase, Penzlin, Groß Plasten, Mahrin und Waren (Müritz) mit insgesamt 60 Einsatzkräften.

weiterlesen
 

Letzte Artikel

Archiv